Infos

Liebes Brautpaar,

nachfolgend habe ich ein paar Antworten auf Ihre eventuell noch offenen Fragen zusammengestellt.
Selbstverständlich können Sie mich jederzeit auch persönlich kontaktieren. Ich berate Sie gerne ganz individuell.

 

 

♦ Wie werden Sie musikalisch begleitet, Frau Fallier?
Üblicherweise wird von der jeweiligen Kirchengemeinde ein Organist gestellt, der mich nach vorheriger Absprache bei den klassischen Stücken begleiten kann.

Gerne kann ich, falls Ihnen kein Organist zur Verfügung steht, auf mein persönliches Netzwerk an professionellen Organisten (Pianisten) zurückgreifen und mein E-Piano kostenlos dafür zur Verfügung stellen.

Für die Begleitung der modernen Stücke (die mit * gekennzeichnet sind) bevorzuge ich meine Begleitmusik durch meine hochwertige Anlage, die von meiner Pianistin Cornelia Mühlenhoff  www.corneliamuehlenhoff.de in einem professionellen Tonstudio eingespielt wurde.

Der Vorteil dabei ist, dass alles genau auf mich und meinen Gesang abgestimmt ist und die professionelle Tonaufnahme klingt, als ob mich Cornelia “live” begleiten würde.
Noch dazu entstehen für Sie als Brautpaar keinerlei Extra-Kosten!

 

Ist es auch möglich, Sie als “Überraschungsgeschenk” zu buchen?
Das ist natürlich ein sehr besonderes und exklusives Geschenk und hat schon häufig Freuden- und Überraschungstränen hervorgerufen. Damit Sie mich als “Überraschungsgeschenk” buchen können bitte ich Sie bei einer kirchlichen Trauung sich vorher mit dem  jeweiligen Pfarrer/Redner abzustimmen.

 

 

Singen Sie auch unser Lieblingslied?Herzkekse
Viele Brautpaare haben ein besonderes Lied, das Sie miteinander verbindet. Falls Sie Ihr Lieblingslied nicht auf meiner “musikalischen Menüliste” gefunden haben, sprechen Sie mich bitte doch einfach an. Gerne erweitere ich mein Repertoire um Ihr Lieblingslied, sofern es zu meiner Stimme passt.

 


Wie berechnen Sie die Fahrtkosten?

In meinem Paket sind immer 50 km inklusive.
Die darüberhinausgehenden Fahrtkosten berechne ich – wie generell üblich – mit einem Fahrtkostensatz von 0,5 € pro gefahrenen Kilometer.
Bei einer Entfernung von mehr als 100 km einfache Strecke zu Ihrem Trauungsort erstelle ich Ihnen ein individuelles Fahrtkostenangebot, da man hierbei auch den Zeitfaktor berücksichtigen muss.

 

 

 

Infos zu Buchung und Bezahlung:
Für eine verbindliche Buchung füllen Sie bitte das Ihnen von mir per E-Mail zugesandte Buchungsformular aus und senden es unterschrieben an mich zurück.

Meine Gage kann in bar an Ihrem großen Tag vor Beginn der Trauung (meine Empfehlung: Am besten eine Person Ihres Vertrauens damit beauftragen) oder alternativ per Überweisung (Zahlungseingang mindestens ein Tag vor der Trauung) beglichen werden.

 



Was pas
siert im Krankheitsfall?
Im Falle einer Krankheit, die natürlich jeden Menschen einmal treffen kann, werde ich für Sie auf mein Sängerinnen-Netzwerk zurückgreifen.

Selbstverständlich verfüge ich über einen Kreis professioneller Kolleginnen, die mich im Krankheitsfall in adäquater Weise vertreten können.